DataStage UserGroup (DDSUG) trifft sich bei IBM

// Business Intelligence

„Versionierung und Konfigurationsmanagement" war das Thema des Referates von Marcus Pothmann, noventum consulting

 

Marcus Pothmann, noventum consulting, hielt beim 27. Treffen der deutschsprachigen DataStage UserGroup (DDSUG) einen Vortrag über „Versionierung und Konfigurationsmanagement". Die Tagung fand am 19. und 20. Mai 2014 in Düsseldorf in den Räumen der IBM statt. Einen Schwerpunkt der Tagung bildeten Vorträge zu Themen aus dem DataStage-Umfeld. Außerdem standen ein Workshop zum Thema DWH-Architektur und eine gemeinsame Abendveranstaltung für die Teilnehmer auf dem Programm.

Die Deutschsprachige DataStage UserGroup (DDSUG) hat es sich zur Aufgabe gemacht, „alle diejenigen zusammenzubringen, die in den deutschsprachigen Ländern mit den DataStage-Produkten aus der Information-Server-Suite der IBM arbeiten. Ziel ist ein aktiver Erfahrungsaustausch aller Mitglieder, gemeinsame Problemlösung und die konstruktive Kritik einer starken Gemeinschaft." (http://www.ddsug.org)

Marcus Pothmann ist seit einigen Jahren im Kernteam der UserGroup an der Organisation von Veranstaltungen dieser Art beteiligt. Im Allgemeinen tagt die DDSUG zweimal im Jahr an verschiedenen Orten.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.