Der schwarze Schwan – Konsequenzen aus der Krise von Nassim Nicholas Taleb

von Nassim Nicholas Taleb, erschienen 2010 im Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

„"Der Schwarze Schwan" gehört zu den erfolgreichsten Sachbüchern der letzten Jahre weltweit: Monatelang stand das Buch auf den Bestsellerlisten.

In seinem neuen Buch zeigt Nassim Taleb in seiner gewohnt nachdenklichen und kenntnisreichen Prosa, dass es vier verschiedene Arten von Ereignissen gibt, die unser Leben prägen. Drei davon sind unproblematisch: Sie sind entweder unerheblich oder in ihren Folgen beherrschbar. Teuflisch ist nur eine einzige Art von Ereignissen - Schwarze Schwäne: Mit zerstörerischer Gewalt reißen sie die Welt in ihren Strudel - das hat die schwerste Wirtschaftskrise seit 80 Jahren mit drastischer Deutlichkeit gezeigt.

Doch die gute Nachricht lautet: Wer Schwarze Schwäne erkennen kann, kann sich auch vor ihnen schützen. Und so bietet Taleb in seinem neuen Buch erstaunlich praktische Ratschläge, wie Privatpersonen, ganze Unternehmen und Gesellschaften robuster werden können gegenüber der Macht der Schwarzen Schwäne. Der Text dieses Buches erschien in den USA als "Postscript Essay" in der Neuauflage von The Black Swan.“

»Die Bücher des ehemaligen New Yorker Börsenmaklers Nassim Nicholas Taleb waren für mich wahre mind changer. Taleb verdeutlicht in eindrucksvoller Weise, wo die Grenzen von auf Vergangenheitsfakten basierende Zukunftsprognosen liegen. Schwarze Schwäne einplanen zu wollen, ist paradox.«
Uwe Rotermund

Zurück