Die Scrum Revolution von Jeff Sutherland

von Jeff Sutherland, erschienen bei rh Business Books und bei campus

„»Scrum« heißt die revolutionäre Methode, die seit den 90er-Jahren große ITProjekte zum Fliegen bringt. Und das schneller und kostengünstiger als geplant: Unternehmen, die mit Scrum arbeiten, schaffen die doppelte Arbeit in der Hälfte der Zeit. Gar nicht auszudenken, was geschähe, wenn jede Firma von dieser Methode profitieren könnte! Genau das ist Jeff Sutherlands Mission. Als Scrum-Erfinder zeigt er in seinem neuen Standardwerk ganz normalen Unternehmen, wie sie Scrum-Teams etablieren, ihre Entwicklungsaufgaben vereinfachen und alle ihre Projekte agil, zügig und kostengünstig durchziehen.“

»Beide Bücher des Scrum Erfinders John Sutherland haben mir die Augen für das Potenzial agiler Arbeitsweisen geöffnet. Viele der Methoden nutzen wir inzwischen für zum Management unterschiedlicher Organisationsprojekte und auch zum Multiprojektmanagement. In den seltensten Fällen wenden wir dabei Scrum in Reinkultur an, so wie es Jeff Sutherland in seinen Büchern beschrieben hat. Seine Radikalität bietet aber immer wieder eine wichtige Orientierung.«
Uwe Rotermund

Zurück