Professionelle Intelligenz von Gunter Dueck

von Gunter Dueck, erschienen im Eichborn Verlag

Professionalität bedeutet heute etwas völlig anderes als noch vor zehn Jahren. Reines Fachwissen wird dabei immer unbedeutender. Wir müssen nichts mehr abarbeiten, wir haben sich stetig wandelnde Prozesse zu steuern und Probleme zu lösen. Unsere unternehmerische Persönlichkeit steht immer stärker im Vordergrund. Um diese Entwicklung aktiv mitzugestalten, brauchen wir viele verschiedene Intelligenzen, die zusammengenommen unsere Professionelle Intelligenz ausmachen, sagt Gunter Dueck.

IQ - Intelligenz des Verstands: für Methoden, Planung, Controlling, Verwaltung,
EQ - Emotionale Intelligenz: für Kommunikation, Zusammenarbeit, Motivation,
VQ - Vitale Intelligenz des Handelns: für Führung, Durchsetzungsvermögen,
AQ - Intelligenz der Sinnlichkeit, Sinn für Attraktion: für Marketing, Werbung, Verkauf,
CQ - Kreative Intelligenz: für Kunst, Forschung, Technologie, Innovation,
MQ - "Sinn für Sinn".

Scharf, eigenwillig und unterhaltsam skizziert er die Anforderungen der Arbeitswelt von morgen. Er folgert: Unsere Professionelle Intelligenz entscheidet über unsere Zukunft. Entweder wir werden professionell, oder wir werden Teil halbautomatischer Workflows - in einem Niedriglohnjob. Der gute alte IQ ist schon in den Maschinen drin.

»Ehrlich gesagt erinnere ich mich gar nicht an das Buch, dafür aber umso mehr an Gunter Dueck, mit dem ich einige persönliche Gespräche geführt habe und der ein gern gesehener Gast auf von uns organisierten Konferenzen ist. Als Informatik Philosoph begeistert er mich immer wieder mit prägnanten und überraschenden Einsichten. Auch sein Blog ist absolut lesenswert. Sein Buch auch, selbst wenn ich mich an den Inhalt nicht mehr erinnere.«
Uwe Rotermund

Zurück