Business Intelligence & Analytics

Enterprise Business Intelligence & Analytics ist unsere Kernkompetenz

Von der Architektur- und Strategieberatung über die Konzeption und Umsetzung bis hin zum Betrieb von 

  • Corporate Performance Management 
  • Business Intelligence und Analytics 
  • Data Warehousing 
  • Datenintegration/-migration

ist noventum der optimale Partner.

noventum consulting schafft mit dem Service „Business Intelligence“ für seine Kunden seit mehr als 20 Jahren nachhaltige Data-Warehouse-Lösungen, damit aus der Fülle von externen Quellen und internen Unternehmensdaten nutzbare, entscheidungsunterstützende Informationen zur Unternehmenssteuerung werden.   

Durch intensives Knowledge Management erweitert noventum stetig das Spektrum des BI-Vorgehensmodells. Bei aller kundenindividuell erforderlichen Flexibilität sind noventum BI-Projekte daher geprägt von standardisierten Projektplänen, Methoden und Templates, Schichtenmodellen, Datenmodellen und Namenskonventionen. Damit sind sie zuverlässig planbar und stehen bei hoher Projektqualität in einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Corporate Performance Management & Business Intelligence

Am Puls der Zeit

Technologisch stets auf der Höhe der Zeit pflegt noventum Partnerschaften mit den Best-of-Breed-Anbietern im Business-Intelligence-Markt. Predictive Analytics auf Basis künstlicher Intelligence (AI), exploratives BI und innovative Planungsmethoden halten so umgehend Einzug in die Lösungskompetenz der noventum BI-Beratung. 
 
Der zurecht exponierten Marktsituation folgend, werden zahlreiche Projekte im Umfeld von BI und Data Warehousing auf Basis von MicroStrategy und dem Micorsoft BI Stack umgesetzt. Den Herausforderungen im Kontext Corporate Performance Management begegnet noventum von der strategischen bis zur operativen Planung mit den Partnerprodukten Valsight, CoPlanner und Board. 
Der Blick auf eine Vielzahl der Kundenprojekte unterstreicht die besondere Expertise des noventum-Teams im Aufbau von BI-und Data-Warehouse-Lösungen auf den ERP-Systemen SAP und Microsoft Dynamics AX/NAV.



Unsere Artikel zum Thema Business Intelligence & Analytics

In-Memory-Technologie ist zurzeit eines der interessantesten technischen Themen in der Informationstechnologie, die in naher Zukunft sicher einiges an Veränderungen bringen wird. Hauptanwendungsgebiet sind zurzeit analytische Systeme, die durch den Einsatz von In-Memory-Technologie einen enormen Performancegewinn erzielen. Weitere Einsatzgebiete werden von den großen Herstellern derzeit getestet und pilotiert. SAP mit seiner In-Memory-Lösung HANA geht hier einen sehr konsequenten, innovativen Weg.

Die IT-Abteilungen der Kliniken der Zukunft sehen sich großen Herausforderungen gegenüber. So werden nicht nur durch neue bildgebende Verfahren große Datenmengen erzeugt, sondern diese müssen auch verarbeitet, dargestellt, gespeichert und archiviert werden. Jetzt scheint das auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches. Die Daten eines Patienten bei einem Aufenthalt in einem Universitätsklinikum sind das auch nicht. Zukünftig sollen die Daten dieses Patienten aber über den Zeitraum seines Lebens gespeichert werden. 

Ein Gespräch mit Carsten Fröning, Thorsten Schmidt und Otto-Jörg Schröder novum: Herr Schröder, seit Anfang November 2012 verstärken Sie das Management von noventum consulting in Sachen SAP-Beratung. Was ist Ihr spezieller Fokus und wie verändert sich dadurch das noventum-Beratungsangebot? Otto-Jörg Schröder: noventum war in der Vergangenheit ja schon sehr aktiv in der SAP-Beratung.

THORSTEN SCHMIDT
Director

THORSTEN NIMBS
Senior Manager Business Development and Sales