Cloud Beratung
Cloud Beratung

Digitale Transformation

Für IT-Dienstleister und IT-Abteilungen ist Digitalisierung der aktuelle Höhepunkt dessen, wofür sie seit Jahrzehnten stehen: die Umsetzung betriebswirtschaftlicher Anforderungen und Prozesse mit den Mitteln einer immer effektiver arbeitenden Informationstechnologie. Neu und aufregend sind die schier unbegrenzten Perspektiven, die sich heute mit digitalen Mitteln eröffnen.

Vom Cultural Change zum Wandel ohne Grenzen?

Kein wesentlicher Bereich in Wirtschaft, Verwaltung, öffentlicher und privater Kommunikation bleibt unberührt von den neuen Möglichkeiten der digitalen Revolution. Cloud Computing, Big Data und das weite Feld mobiler Anwendungen bestimmen unser Leben und die Entwicklung scheint noch lange nicht an ihrem Höhepunkt angekommen zu sein.

Digitalisierung verändert die Wirtschaft

Für das IT-Management ist Digitalisierung nicht nur der selbstverständliche Hintergrund ihrer täglichen Arbeit. Die technologischen Optionen greifen mit Nachdruck auch in die wirtschaftlichen Strukturen der IT-Wirtschaft ein. Unternehmen fusionieren oder sourcen aus, traditionelle Marktteilnehmer scheiden aus, neue Akteure bieten überraschende Perspektiven. Das digitale Start-up-Unternehmen ist plötzlich ein ebenso relevanter Mitbewerber wie branchenfremde Investoren.

„Digitale Transformation“ zwischen Chance und Schicksal

Die IT-Wirtschaft, und nicht nur diese, ist in einen gewaltigen Umbauprozess eingestiegen. Die digitale Transformation verändert Produktionsweisen, Kundenbedürfnisse spielen zunehmend eine dynamische Rolle, Geschäftsmodelle ändern sich und Menschen finden sich in neuen Rollen und Aufgaben wieder. Wer in diesen aufregenden Zeiten weiter zu den Akteuren gehören will, der braucht einen Plan.

Unser Angebot

Soll die digitale Transformation eine Chance sein, dann braucht es eine Leitidee und einen Plan. Gemeinsam arbeiten wir an Ihrer IT-Strategie, erhöhen Ihren digitalen Reifegrad, und beraten Sie beim digitalen Wandel.



Ihre Ansprechpartner

HOLGER BREDENKÖTTER
Director

DR. MATTHIAS OLZMANN
Director

THOMAS DENGLER
Senior Manager Business Development and Sales



Lesen Sie die vielfältigen Praxisberichte aus noventum-Projekten!

Seit 35 Jahren ist die IHK Nord Westfalen Ausrichterin der regionalen Vorausscheidung zum bundesweiten Wettbewerb „Jugend forscht“. Schon in der analogen Veranstaltung früherer Jahre war die Organisation von Teilnehmern und Juroren anspruchsvoll. In diesem Jahr standen die Veranstalter vor der Herausforderung, 137 junge Forscherinnen und Forscher aus 23 Schulen des Münsterlandes, aufgeteilt in 7 Fachgruppen eine digitale Möglichkeit zu eröffnen, sich am Wettbewerb zu beteiligen.

Corona und die unsichere Entwicklung von Impfung und Pandemie erschweren schon im zweiten Jahr Veranstaltern das Geschäft. Soll man analoge Events planen? Sind digitale Events weiter die zwingende Alternative? Sind hybride Formate das Modell der Zukunft? Im Auftrag eines großen Kunden, der in der Vergangenheit jährlich einen großen mehrtägigen Kongress für seine Branche veranstaltete, entwickelte noventum Geschäftsführer Uwe Rotermund verschiedene Szenarien zur Entscheidungshilfe.

Das Thema Datenschutz gewinnt im Lockdown durch die beschleunigte digitale Transformation für viele Unternehmen an Bedeutung. Die Nutzung adäquater Kollaborationstools wird in Zeiten des Social Distancing zunehmend zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Gleichzeitig verschärfen sich die rechtlichen Rahmenbedingungen durch das sog. „Schrems II“-Urteil und dessen Auswirkungen auf den internationalen Datentransfer. Wie kann es in dieser Situation gelingen, handlungsfähig und datenschutzkonform zugleich zu bleiben?