Was bedeutet "auschecken" in SharePoint?

Der Begriff „auschecken“ meint in SharePoint das temporäre Entziehen von Bearbeitungsrechten von Dritten, um die Bearbeitung eines Dokuments zu ermöglichen, ohne dass Dritte in diesem Dokument arbeiten oder die derzeitige Arbeitsversion sehen können. Alle User, die keine Berechtigung haben, Entwurfs-Versionen zu sehen, werden immer noch die zuletzt eingecheckte Version desselben Dokuments sehen. Es ist zu vergleichen mit einer Bücherei. Ich habe das Recht, ein Exemplar eines Buchs exklusiv für mich auszuleihen, mit dieser Version des Buches arbeiten und später wieder zurückzubringen. Während ich das Buch ausgeliehen habe, kann niemand sonst dieses Exemplar sehen oder damit arbeiten. Erst wenn ich das Buch zurückbringe (einchecke), kann jemand anders diese Version des Buchs sehen. Je nach Versionsverwaltungseinstellung in der Bibliothek wird eine neue Version zur Datei angelegt, nachdem ich meine ausgecheckte Version wieder einchecke.

Zurück