Warum ist die Verwendung des SharePoint sinnvoll?

SharePoint ist ein Content-Managment-System, welches gleichzeitig auch noch eine Datenablage beinhaltet. SharePoint eignet sich besonders gut für die Kommunikation und den Austausch von Dokumenten zwischen und/oder innerhalb von Gruppen oder Abteilungen. Durch Berechtigungsregeln ermöglicht es Ihnen, SharePoint Berechtigungskonzepte zu erstellen und abzubilden. Sie können detailgenau verwalten, wer über Anzeige- und Bearbeitungsrechte verfügt.

Darüber hinaus eignet sich der SharePoint zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. So kann beispielsweise ein Qualitätsmanagement Prozess im SharePoint abgebildet werden, der automatisiert Aufgaben an die zuständigen Personen oder Gruppen verschickt oder Genehmigungsstufen nutzt, bevor Dokumente für alle Mitarbeiter veröffentlicht werden.

Microsoft SharePoint bietet in vielerlei Hinsicht Vorteile gegenüber Konkurrenzprodukten. Einerseits kann es sein, dass das Unternehmen bereits über Office 365-Lizenzen verfügt und somit bereits ein Nutzungsrecht für SharePoint vorhanden ist. Es entstehen lizenztechnisch also je nach Anwendungsfall keine weiteren Kosten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass viele Unternehmen bereits Microsoft-Technologien einsetzen und Microsoft SharePoint sich daher gut in die bestehende Landschaft integrieren lässt. Mit SharePoint kann man im Unternehmen ein Intranet oder eine Projektplattform bereitstellen, oder eine Applikation entwickeln die im Rahmen der Digitalisierung als Tool zur Prozessunterstützung genutzt werden kann.

Siehe auch Frage: „Welche Funktionen bietet der SharePoint?“

Zurück