Funktionsumfang der Standardsoftware
noventum HR Analytics

Intuitiver Zugriff auf HR-Informationen

  • Dashboards
  • Standard Reports
  • Ad hoc Reporting und Analyse
  • Templates für kundenindividuelle Reports
  • Offene Architektur für beliebige, ggf. bestehende BI-Frontend-Produkte
  • Kennzahlen aus den Themenbereichen wie Mitarbeiterstruktur, Mitarbeiterbewegung/ -maßnahmen, Zeitwirtschaft, Gehälter
  • Im Standard differenziert auswertbar (z.B. Aggregation, Gruppierung, Filterung) nach ca. 30 Dimensionen und 250 Attributen
  • State of the Art - modellierter HR-A Data Mart, erstellt in etablierter noventum-Schichtenarchitektur
  • Durchgängige Datenbewirtschaftung
  • Transparente Dokumentation der Abhängigkeiten von der Datenquelle bis zur Auswertung

  • Rollen- und Berechtigungskonzept zur flexiblen Umsetzung aller Datenschutzrichtlinien
  • Nutzung der existierenden Standardextraktoren
  • Automatische Überführung der relevanten Daten
  • Offene erweiterbare ETL-Strecken
  • Optionaler Betrieb im firmeneigenen Netz
    oder sicher als SAAS-Lösung in der Cloud

  • Definition der kundenindividuellen HR-Kennzahlen
  • Anpassung bestehender Kennzahlen an die kundenindividuellen Definitionen (entspricht z.B. die implementierte Fluktuationsquote Ihrer Definition?)
  • Einrichtung zusätzlicher, relevanter Kennzahlen zur Auswertung
  • Anpassung bestehender Berichte hinsichtlich
    Layout und Darstellungsform (Corporate Identity)
  • Inhaltliche Anpassung bestehender Berichte
  • Erstellung zusätzlicher Berichte und
    ggf. Dashboards
  • Anpassung und Erweiterung der bestehenden Extraktoren
  • Erweiterung um zusätzliche individuelle Datenquellen
  • Erweiterung um zusätzliche Kennzahlen, Attribute oder Fakten

Ihre Ansprechpartner

THORSTEN SCHMIDT
Director

THORSTEN NIMBS
Senior Manager Business Development and Sales