CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive)

Was ist CSRD?

CSRD steht für "Corporate Sustainability Reporting Directive", eine Richtlinie der Europäischen Union, die darauf abzielt, die Berichterstattung von Unternehmen über Nachhaltigkeitsthemen zu erweitern und zu standardisieren. Die CSRD ist eine Weiterentwicklung der bisherigen Richtlinie zur nichtfinanziellen Berichterstattung (NFRD) und soll eine größere Transparenz in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) sicherstellen. Sie verpflichtet Unternehmen zu detaillierteren Offenlegungen ihrer Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft sowie der Risiken, die sich aus ihren Geschäftstätigkeiten ergeben. Die CSRD soll sicherstellen, dass nachhaltigkeitsbezogene Informationen verlässlich, vergleichbar und von hoher Qualität sind, um Investoren und anderen Stakeholdern fundierte Entscheidungen zu ermöglichen.

Zurück