Prozesskostenrechnung

Was ist Prozesskostenrechnung?

Die Prozesskostenrechnung ist ein Kostenrechnungsverfahren, das sich darauf konzentriert, die Gemeinkosten eines Unternehmens auf die einzelnen Prozesse umzulegen. Ziel ist es, versteckte Kosten transparent zu machen und eine effizientere Ressourcenallokation zu ermöglichen. In der Personalwirtschaft können mittels Prozesskostenrechnung beispielsweise die Kosten für Recruiting, Personalentwicklung oder andere HR-Prozesse verursachungsgerecht den entsprechenden Abteilungen, Projekten oder Produkten zugeordnet werden.

Zurück