Zeiterfassung

Was ist Zeiterfassung?

Zeiterfassung bezeichnet den Prozess der Aufzeichnung der Arbeitszeit, die Mitarbeiter:innen für ihre Tätigkeiten aufwenden. Sie dient als Grundlage für die Gehaltsabrechnung, die Überwachung der Arbeitsproduktivität und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bezüglich Arbeitszeiten. Moderne Zeiterfassungssysteme ermöglichen eine präzise Erfassung von Anwesenheitszeiten, Überstunden, Pausen und Abwesenheiten wie Urlaub oder Krankheitstage. Sie unterstützen Unternehmen dabei, eine transparente und gerechte Grundlage für die Entlohnung zu schaffen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Personaleinsatzplanung. Darüber hinaus liefern sie wertvolle Daten für das Personalcontrolling und helfen bei der Analyse und Optimierung von Arbeitsprozessen.

Zurück