Microsoft SharePoint
Implementierung & Migration

Mit noventum wird ihre SharePoint Migrationzum Erfolg

Sie beginnen neu mit dem Thema SharePoint oder migrieren von einer älteren Version und aktualisieren Ihre Möglichkeiten?
Die Implementierung oder Migration in einen Microsoft SharePoint ist nicht trivial und die Unterstützung eines erfahrenen SharePoint-Beraters gibt Ihnen Sicherheit. Ob Sie SharePoint On-Premises, in der Cloud oder als hybride Form bevorzugen, die noventum Berater sind an Ihrer Seite und wissen, wie es geht.

Ob Sie auf SharePoint 2019 oder SharePoint online migrieren, ob Sie von der Version SharePoint 2003, SharePoint 2007, SharePoint 2010 oder auch von SharePoint 2013 oder SharePoint 2016 kommen: im agilen Prozess entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihre künftige SharePoint Plattform.

Ihre SharePoint-Farm ist veraltet und nicht mehr zu warten? Wir heben Ihre SharePoint-Umgebung auf die aktuellste Version (auf SharePoint 2013, 2016, 2019 oder Online), damit die Anwender von den neuesten Funktionen profitieren sowie auf SharePoint als mobile Plattform zugreifen können. Ihre Inhalte und Daten bleiben dabei ohne Unterbrechung nutzbar.

Eine SharePoint Migration ist anspruchsvoll und birgt einige Risiken, da sie oft strategisch wichtige und zentrale Prozesse und Daten berührt. Die Planung und Vorbereitung der Migration nimmt einen wesentlichen Teil der notwendigen Zeit in Anspruch. Je gründlicher und vorausschauender die Planung ausfällt, desto geringer sind am Ende die Risiken und Reibungsverluste.

Vorgehensmodell – Microsoft Sharepoint Einführung

Microsoft Sharepoint Einführung Vorgehensmodell

Agile Projektierung und individuelle Anpassungen:
Microsoft SharePoint Implementierung mit noventum

Der Microsoft SharePoint ist anspruchsvoll und der Aufwand zum erfolgreichen Betrieb der Plattform ist nicht gering. Nach dem Roll-out muss diese durch die eigenen IT-Verantwortlichen administriert und mit Inhalten gefüllt werden. Daher ist es wichtig, künftige Administratoren und Key User von Anfang an in das Einführungsprojekt zu integrieren und sie mit umfassendem Know-how Transfer für ihre künftige Aufgabe zu qualifizieren.

noventum arbeitet mit agilen Methoden der Projektentwicklung. Dies gewährleistet, dass am Ende die Sharepoint-Lösung entsteht, mit der Sie arbeiten wollen. Von Beginn an und in jeder Projektphase sind die Kunden intensiv beteiligt und geben ihr Know-how, ihre Wünsche und Vorstellungen in die Planung mit ein.

Die Implementierung Ihrer Microsoft SharePoint Lösung mit noventum:

Agiler Ansatz

Mithilfe von „User Storys“ kann die Entwicklung des Konzepts gestartet werden. Dadurch verschaffen sich unsere Berater den Überblick, welche Anforderungen der Kunde und dessen Mitarbeiter haben. Der Nutzen ist, dass aktuelle Prozesse nicht gestoppt werden, sondern die neue Software aus dem konkreten Stand heraus aufgesetzt und entwickelt wird.

Iterative Entwicklung

Dank Repetitionen der Use Cases können Fehler behoben und Anpassungen vorgenommen werden. Kunde und Dienstleister arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung des Projektes. Der Kunde bekommt von Beginn an ein besseres Verständnis des IT-Systems und seine Änderungswünsche können direkt berücksichtigt werden.

Mitarbeiterbeteiligung

Wenn alle später beteiligten Mitarbeiter in einem Kick-Off in den Auftakt der Implementierung der neuen Plattform einbezogen werden, fördert das die spätere Akzeptanz der neuen Software. Je vielfältiger und besser die Informationen für unsere Berater sind, desto zielgenauer können diese ein geeignetes Tool bauen, das allen Personen und Anwendungsfeldern gerecht wird.

Individuelle Erweiterungen

Mithilfe unserer SharePoint-Entwickler: Viele unserer Kundenprojekte beinhalten konkrete Anforderungen, die nicht aus dem Standard der Software abgebildet werden können. In diesem Szenario werden unsere Berater tätig und versuchen mit dem Kunden eine migrationsfähige Lösung zu entwickeln, die sich selbstverständlich an Best Practice-Methoden orientiert. Unsere IT-Entwickler konzeptionieren dann die bestmöglichste Lösung.



noventum ist Microsoft Gold Partner ...

... und hat eine große Erfahrung mit Microsoft SharePoint Projekten. Unsere Berater kennen die vielen Anwendungsmöglichkeiten und tragen diese aktiv in jedes Projekt. Wir wissen was geht und wie es geht. Auch nach der SharePoint Implementierung, egal ob diese On-Premises, hybrid oder in der Cloud vorgenommen wurde, unterstützen wir unsere Kunden durch

  • Admin-Trainings
  • Nutzerschulungen
  • Vermittlung von Best Practices aus anderen Unternehmen.

Welcher Weg zum Microsoft SharePoint ist der richtige?

Die Entscheidung für eine der möglichen Varianten des Microsoft SharePoint hängt u.a. von Ihrer IT-Architektur und IT-Strategie ab.

  • SharePoint On-Premises: in der bestehenden IT-Umgebung wird Microsoft SharePoint aufgesetzt. Hierfür sind Lizenzen und infrastrukturelle Maßnahmen notwendig. Die Daten können vollständig beim Kunden liegen. Dieser muss allerdings auch die Infrastruktur und das personelle Know-how dafür stellen.

  • SharePoint in der Cloud: die online-basierte Software ist z.B. im Microsoft Office 365-Paket enthalten. Infrastruktur und Know-how werden vollständig eingekauft.

  • SharePoint als hybride Form: On- und Offline-Funktionen dank der Verbindung von bestehendem, internem Rechenzentrum und der Microsoft 365-Suite. Dabei kann der Weg in die öffentliche (betrieben von AWS oder Microsoft Azure) oder die private Cloud gehen.

Die Entscheidung für einen dieser drei Wege liegt beim Kunden. In den meisten Fällen ist die cloudbasierte Software Microsoft Office 365 bereits vorhanden, welche die Lizenzen für Microsoft SharePoint bereits beinhaltet. Anders bei der On-Premises-Variante: die Lizenz für SharePoint muss noch erworben werden und die Infrastruktur wird in Ihrer Umgebung administrativ betreut.

Die noventum SharePoint-Berater haben Projekterfahrung und Know-how in allen SharePoint-Fragen. Sie kennen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Microsoft-Lösung und deren Integration in Ihre Geschäftsprozesse.

Optimieren Sie die Kooperationsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen mit der Microsoft SharePoint Software und profitieren Sie bei diesem zukunftsweisenden Projekt von der Erfahrung unserer Berater.

Lösungsszenarien zum Thema SharePoint
Success Stories // Fachartikel // News

Um die vielfältigen Anforderungen an die interne Kommunikation künftig besser bedienen zu können, entwickelte die Ahlener LR Health & Beauty Systems GmbH mit Unterstützung der Unternehmensberatung noventum consulting aus Münster die Grundlagen für ein Intranet. Technische Basis der Installation ist die Microsoft SharePoint-Technologie. Künftige Ausbaustufen wird die LR Health & Beauty Systems mit eigenen Mitteln weiterentwickeln. Nach den positiven Erfahrungen mit der agilen Vorgehensweise in diesem Projekt soll das agile Projektmanagement auch künftig als eine mögliche Methode genutzt werden.

Die Unternehmensführung des Großhandels- und Produktionsunternehmens WULFF nutzte den Aufbau eines Intranets auf Microsoft Basis, um ihre interne Kommunikation zu fördern und zugleich in Sachen Agilität Erfahrungen zu sammeln. MitarbeiterInnen verschiedener Abteilungen des Hauses erarbeiteten mit Entwicklern und agiler Moderation von noventum consulting die ersten Stufen eines SharePoints, wie er zunehmend auch von mittleren und kleineren Unternehmen eingesetzt wird.

Datenflut und steigende Anforderungen zwingen viele Unternehmen, ihre internen Prozesse und Kommunikationswege zu verbessern. Die Cathalog GmbH aus Steinfurt begegnet dieser Herausforderung mit ihrer Digitalisierungs-Roadmap, um schrittweise mehr Transparenz für Informationen zu schaffen, die abteilungsübergreifend genutzt werden. Die Einführung eines Microsoft SharePoint basierten Intranets und eines Handbuchs für Qualitätsmanagement waren die ersten Schritte auf diesem Weg. Ein besonderes Novum für die Steinfurter war dabei die agile Vorgehensweise.



Ansprechpartner

MARKUS RISTAU
Director


JULIAN VOLBRACHT
Vertrieb


DINA SIBAI
Consultant