Public Cloud

Was ist eine Public Cloud?

Ein Bereitstellungsmodell des Cloud Computings ist die "Public Cloud". Hier werden von einem externen Anbieter IT-Ressourcen über das Internet zur Verfügung gestellt und von diesem verwaltet. Dabei werden nicht nur IT-Infrastruktur-Ressourcen bereitgestellt, die gemietet werden können, sondern beispielsweise auch vordefinierte Anwendungen oder auch ganze Prozesse. Die Abrechnung erfolgt häufig bei der wirklichen Nutzung (Pay-per-Use). Es besteht aber auch die Möglichkeit, bestimmte Ressourcen für einen festen Betrag, über einen gewissen Zeitraum, zu mieten. Dadurch können große Investitionen in Infrastruktur eingespart werden. Allerdings entsteht bei einer starken Nutzung eines Cloud Providers immer eine gewisse Abhängigkeit (Vendor-Lock).

Zurück