Agiles Projektmanagement

Was ist agiles Projektmanagement?

Agiles Projektmanagement ist eine iterative und inkrementelle Herangehensweise an die Planung, Durchführung und Steuerung von Projekten. Es zeichnet sich durch flexible Anpassung an sich ändernde Anforderungen, enge Zusammenarbeit im Team und kontinuierliche Lieferung von Teilergebnissen aus. Im Mittelpunkt steht die Maximierung von Kundenwert und die Reaktion auf Feedback in Echtzeit.
Diese Methodik basiert auf kurzen Entwicklungszyklen, sogenannten Sprints, die es ermöglichen, priorisierte Aufgaben in klar definierter Zeitspanne zu bewältigen. Die Arbeit wird in überschaubare Einheiten aufgeteilt, die regelmäßig überprüft und verbessert werden. Agiles Projektmanagement fördert Transparenz, Eigenverantwortung und offene Kommunikation innerhalb des Teams.
Es setzt auf adaptive Planung, um Veränderungen als natürlichen Bestandteil des Projektlebenszyklus zu integrieren. Dies erfordert eine kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Entwickler:innen, Kunden und Stakeholder:innen. Die agilen Prinzipien, die auf dem Manifest für Agiles Projektmanagement basieren, betonen Menschen und Interaktionen über Prozessen und Werkzeugen, funktionierende Software über umfassende Dokumentation, Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen und das Eingehen von Veränderungen über dem strikten Festhalten am ursprünglichen Plan.

Zurück