Persis Personalmanager

Der Persis Personalmanager ist das Herzstück von Persis und im Kern in allen Modulen enthalten. Es entlastet bei allen Standardprozessen unterschiedlichster Art. Dabei werden Ihre individuellen Workflows abgebildet und Termine können nicht mehr verloren gehen. In der Personalmanagement Software von Persis sind umfangreiche Personalstammdaten ergänzbar durch Fähigkeiten, Qualifikationen und Bildungshistorie. Durch das Persis ESS-/MSS-Portal werden Mitarbeiter und Führungskräfte direkt eingebunden in Prozesse wie Urlaubsplanung oder Leihgabenmanagement. Der Persis Personalmanager denkt mit und stellt sich komplett auf Sie ein. So beachtet er Vertretungsregelungen und steuert rollenbasiert Ihre Reportings.

Die Persis Personalmanagement-Software bietet Ihnen über zusätzliche Erweiterungen Optionen, die Ihre tägliche Arbeit nochmals erleichtern. Dazu zählen professionelle Abläufe zu Arbeitszeugnissen, Fahrzeugverwaltung oder Unterweisungen. In Verbindung mit dem Stellenmanager sind auch Funktionen, Aufgaben, Anforderungen und Prozesse individuell abbildbar. Soll-Vorgaben ermöglichen Planungsszenarien zur aktiven Gestaltung der Zukunft.

Die wichtigsten Funktionen und Merkmale auf einen Blick

Allgemeine Funktionen der Personalmanagementsoftware
  • Einfacher Zugang für unterschiedliche Benutzerrollen über alle Endgeräte.
  • Standard-Auslieferung in Deutsch und Englisch inkl. Sprachmanager.
  • Layoutanpassungen an Corporate Design direkt per eigener CSS-Verwaltung oder mit unserem eigenen internen Tool (CSS-Manager).
  • Einfache, integrierte Oberfläche zur Anpassung der Masken (Ausblenden von Feldern, Zugriffsschutz auf Feldebene, etc.).
  • Flexibles Erinnerungs- und Mahnwesen durch die Personalmanagement-Software.
  • Flexible Berechtigungsvergabe über das integrierte Rollen- und Rechtekonzept.
  • Kundenindividuelle Workflows und Checklisten.
  • Funktionsabhängige Vertreterregelungen.
  • Mächtige Import- /Export- /Schnittstellenwerkzeuge.
  • Frei konfigurierbare Zeitpläne für regelmäßige Aufgaben/Batchprozesse.
Funktionen für die Personalabteilung
  • Monatliche Historisierung der Daten.
  • Hinterlegung von Stammdaten wie Kostenstellen, Klassifikation, Status u.v.m.
  • Speicherung und Darstellung der Mitarbeiterbilder im Personalmanager.
  • Ein- und Austrittsdaten mit Fristverfolgung (z.B. Probezeit, befristetes Arbeitsverhältnis, Arbeitserlaubnis, etc.).
  • Erzeugung und Anzeige der kompletten Korrespondenz mit Datum und Dokument (Word, E-Mail, etc.).
  • Lohn- und Gehaltskonto mit Lohnarten, Historie und separatem Zugriffsschutz.
  • Abbildung des Arbeitszeitmodells und des Urlaubsanspruchs.
  • Informationen über Behinderungen, Steuerdaten, Rentendaten, Bankverbindungen.
  • Eigenschaften der Mitarbeiter.
  • Skills / Fähigkeiten der Mitarbeiter.
  • Ärztliche Untersuchungen mit ggf. Fristenkontrolle.
  • Frei änderbare Zusatzdaten pro Mitarbeiter.
  • Einfache Anlage von Wiedervorlagen.
  • Personifizierte Aufgabenlisten in der Personalmanagement-Software von Persis.
  • Ermöglichung von Teamzuordnungen.
  • Persis Standardimport von Stammdaten und Lohndaten der Abrechnung.
  • Leihgabenmanagement (dezentral mit Bestätigungsworkflows).
  • Erweiterungsmöglichkeit um Fuhrparkmanagement.
  • Zusätzliche Workflows möglich, einfache Anlage, Wiedervorlagen mit Regelwerken.
  • Korrespondenzen als Brief oder E-Mail, durch Nutzer änderbar.
  • Automatische Korrespondenzwahl, workflowbasiert, zeitversetztes Senden.
  • Standard-Mitarbeiterakte im Personalmanager.
  • Urlaubsverwaltung mit jahresweiser Berechnung des Anspruchs, Ansicht der Vorjahre mit Übertrag.
  • Stellengenehmigungsprozess als Workflow.
  • Profilsuche über Mitarbeiter mit Speicherung der Suchprofile.
  • Automatischer Mail-Versand bei Workflowaktivitäten.
  • Pflege und Anzeige von Weiterbildungen (Plan und Ist) sowie Qualifikationen.
  • Freie Filter (speicherbar) für Mitarbeiterselektion.
  • Erstellung von Arbeitszeugnissen als Workflow.
  • Verschiedene Unternehmen, Werke konfigurierbar mit entsprechenden Zugriffsrechten.
  • Vertragserstellung für Mitarbeiter und Azubis.
  • Diverse Standardstatistiken, z. B. Altersstruktur und Personalstände in Bereichen.
  • Geburtstagslisten und Jubiläen.
  • Unfallmeldung als Self Service mit Ausdruck des BG-Formulars.
Funktionen für Mitarbeiter
  • Employee Self Service, Änderung von Stammdaten inkl. Freigabeworkflow.
  • Urlaubsgenehmigungsprozess mit Workflow zur Freigabe inkl. Storno.
  • Einsicht von Abwesenheiten, Urlaubskonto, Teamkalender und vieles mehr.
  • Leihgaben, Telefonliste, Fahrzeugmanagement.
  • Fehlzeiten und Krankheit können erfasst und ausgewertet werden.
Funktionen für Führungskräfte
  • Management Self Service mit Zugriff auf die Stammdaten der Mitarbeiter in der Personalmanagement-Software.
  • Gruppenkalender der zugeordneten Mitarbeiter (steuerbar, inkl. Bearbeitungsmöglichkeit).
  • Erhalt von Mails bei Workflowaktivitäten.
  • Workflow für Personalfälle wie Gehaltserhöhung und Stellenanforderungen.

Der Personalmanager von Persis ist die Plattform für professionelle HR-Arbeit sowohl in mittelständischen Unternehmen als auch in Konzernen.

Lösungsszenarien zum Thema HR Management
Success Stories // Fachartikel // News

Ein präziser Blick auf die eigenen Human Resources heute und in Zukunft ist Bestandteil des Erfolgs von Drees & Sommer. Das europaweit führende Planungs- und Beratungsunternehmen erweiterte und verbesserte seine Systemlandschaft nun mit noventum HR Planning powered by CoPlanner. Das System erlaubt einen tagesgenauen Forecast der FTE-Entwicklung auf Basis der Mitarbeiterstammdaten und geplanter Annahmen. Diese Informationen stehen Stakeholdern im Unternehmen zur Verfügung. Zusätzlich kann mit dem System jederzeit eine fundierte Personalkostenplanung erstellt werden.

Planung und Controlling mit Personaldaten ist auch in großen Unternehmen aufwändig, wenn diese Daten aus verschiedenen Systemen zusammengeführt werden müssen und das ohne Automatismus wiederkehrend große Aufwände bedeutet. Durch noventum HR-Planning und noventum HR-Analytics ist die LBS Westdeutsche Landesbausparkasse heute in der Lage, mit geringem Aufwand Ressourcen- und Personalplanung zu steuern.

Personalcontrolling steht immer wieder vor der Aufgabe, aus heterogenen Daten valide Analysen zu fertigen. Datenbeschaffung und -aufbereitung machen dabei einen wesentlichen Teil des Aufwandes aus, den sie investieren müssen. HR-Reporting und -Analyse bleiben oftmals hinter ihren Möglichkeiten zurück, weil technische und zeitliche Restriktionen im Wege stehen. Vielen Unternehmen fehlt eine verbindende Lösung.