Betrieb & Service

Branche:

Telekommunikation



Ausgangssituation

Ein großer Mobilfunkprovider benötigt Unterstützung bei der Umstellung und Administration eines Festnetznummern-Verwaltungssystems auf TIBCO Basis. Einbindung der Prozesse in bestehende Systeme des Mobilfunkbetreibers auf Basis von Business Works, InConcert, Rendezvous und Hawk. Die Plattform besteht aus Tuxedo, Sun Solaris und Oracle Datenbanken.

Aufgaben

  • Aufgabe ist die Einbindung der Systeme unter Beachtung aller Betriebsbelange. Mit dem Projekt wird ein Bus etabliert, der für diverse weitere Produkte benutzt wird. Die Engine ist die zentrale Komponente, um die von einem externen Dienstleister gekauften Festnetznummern mit den Konten des internen Systems zu verknüpfen und so die Erreichbarkeit des Kunden auch über eine Festnetznummer zu gewährleisten. 
    In den Projektzeitraum fallen diverse kleinere Projekte, die auf der EAI-Plattform des Mobilfunkbetreibers realisiert werden. Insbesondere werden die Schnittstellen zwischen Tibco und Tuxedo betrachtet und erweitert. 
    Ein weiteres Projekt ist die Einbindung der Festnetzsparte auf Basis von iProcess. Beschreibung und Abgleich der verschiedenen Prozesse der dazugekauften Unternehmensteile aus Betriebssicht wird gewährleistet. Durch die Verschiebung des Projektstarts fällt das Going Live nicht mehr in den Projektzeitraum. 

Kundennutzen

  • Unterstützung der Kommunikationsprozesse unter Beachtung der ITIL-Prozesse und der Betriebsaspekte
  • Technische Unterstützung beim Betrieb der Systeme
  • Validierung der Projektkonzepte auf Umsetzbarkeit, Betriebstauglichkeit und Kostenumfang
  • Kommunikation mit dem externen Zulieferer sowie mit den internen Kunden als ein wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit
  • Schnittstelle bei der Kommunikation zwischen internen Kunden und externen Zulieferern
  • Kommunikation mit den externen Zulieferern sowie mit den internen Kunden



WOLFGANG PLEMPER
Director

PHILIPP RUPPERT
Manager Business Development and Sales

mobile +49 163 4930215

Ihre Ansprechpartner
zu diesem Thema!

Zurück