Inbetriebnahme einer Hafensoftware

Branche:

Logistikunternehmen



Ausgangssituation

Bei dem Auftraggeber handelt es sich um den Betreiber eines neu errichteten Containerhafens. Eine Standardsoftware wird für den Betrieb des Hafens angepasst. Die Software muss dabei alle Bereiche (Bahn, See, Straße) der An- und Auslieferung von Containern berücksichtigen und mit vorhandenen Datenbankstrukturen kompatibel sein. 

Aufgaben

  • Erstellung eines Testkonzepts für das Gesamtprojekt
  • Betreuung der Tester bei der Erstellung der Testcases
  • Betreuung bei und Durchführung von System- und Regressionstests
  • Kommunikation mit dem IT-Dienstleister
  • Vorbereitung und Durchführung eines Schnittstellentests mit Datendienstleistern
  • Schulung von Mitarbeitern an der GUI der Software

Kundennutzen

  • Fristgerechte Aufnahme des Hafenbetriebs
  • Softwaretechnisch fehlerfreie Unterstützung des Betriebes seit Inbetriebnahme
  • Erfolgreicher Abschluss des Projektes trotz erheblichem Risiko durch das notwendige Zusammenführen von mehreren Datenstrukturen, Datendienstleistern, nichteuropäischen Entwicklern und eines knapp bemessenen Zeitrahmens



WOLFGANG PLEMPER
Director

PHILIPP RUPPERT
Manager Business Development and Sales

mobile +49 163 4930215

Ihre Ansprechpartner
zu diesem Thema!

Zurück