Interimsmanagement

Branche:

Rechenzentrum



Ausgangssituation

Durch den Weggang einer Führungskraft mit einem standortübergreifenden Team von 16 Mitarbeitern in einem komplexen Umfeld wird bis zur Neubesetzung eine erfahrene Führungskraft mit Fachkompetenz benötigt.

Aufgaben

  • Koordination der Aufgaben und Anforderungen an die Abteilung
  • Koordination von Angebotserstellungen für Kundenanfragen
  • Optimierung der bestehenden Arbeitsabläufe

Kundennutzen

  • Einführung von Kanban für die betrieblichen Abläufe und Projektaufgaben
  • Teammotivation durch Umbesetzung von fachlichen Verantwortlichkeiten und Klärung von Eingangskanälen, außerdem regelmäßiger standortübergreifender Austausch mittels Vor-Ort- und Videokonferenzen
  • Betriebsstabilisierung durch Analyse und Lösungsfindung von Umsetzungsherausforderungen
  • Frühe Team-Einbindung bei Angebotserstellung für Kundenanfragen mit Lösungserarbeitung



MARKUS RISTAU
Director

PHILIPP RUPPERT
Manager Business Development and Sales

mobile +49 163 4930215

Ihre Ansprechpartner
zu diesem Thema!

Zurück