Konzeption und Durchführung eines Infrastrukturumzugs

Branche:

Gesundheitswesen



Ausgangssituation

Eine Universität sieht sich vor der Herausforderung, einen Organisationsbereich an das Land auszulagern. Dabei gilt es, zunächst ein Konzept zu erstellen, das die neuen Compliance-Richtlinien erfüllt. Im Zuge der Umstellung muss die neue Infrastruktur termingerecht aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Die Sicherstellung des Betriebs der Infrastruktur ist an einen Dienstleister ausgelagert.

Aufgaben

  • Erstellung eines Konzepts zur technischen Umsetzung der neuen Bestimmungen zum Schutz der eingehenden Daten und deren Anonymisierung gemäß den Compliance-Richtlinien
  • Planung und Aufbau der neuen Infrastruktur
  • Beratung bei der Erstellung der Workflows zur Verarbeitung der Daten

Kundennutzen

  • Einhaltung der neuen Vorgaben durch das Land
  • Einhaltung der gesetzlichen Frist zur Aufnahme des Betriebs



MARKUS RISTAU
Director

PHILIPP RUPPERT
Manager Business Development and Sales

mobile +49 163 4930215

Ihre Ansprechpartner
zu diesem Thema!

Zurück