Motivationsfilm vor der Mitarbeiterbefragung

Branche:

Telekommunikation



Ausgangssituation

Der Kunde möchte seine 900 Mitarbeitenden vor der anstehenden Mitarbeiterbefragung im Rahmen der Teilnahme am Great Place to Work® Arbeitgeberwettbewerb informieren und motivieren. Es soll authentisch erlebbar werden, dass die Befragungsergebnisse die entscheidende Grundlage für die kontinuierliche Weiterentwicklung einer attraktiven Arbeitsgestaltung und Unternehmenskultur sind.

Aufgaben

  • Erstellen eines Drehbuchvorschlags auf Basis der vorliegenden Dokumente für den Kulturaudit.
  • Herausheben bemerkenswerter Maßnahmen für die Mitarbeitenden seit der letzten Great Place to Work® Mitarbeiterbefragung.
  • Abstimmen und Überarbeiten des Drehbuchs mit dem Projektteam.
  • Telefonisches Briefing mit möglichen Interviewpartnern.
  • Filmaufnahmen vor Ort an den Arbeitsplätzen der 10 Interviewpartner inkl. Regie.
  • Schnitt, Musik und Erläuterungen aus dem Off unter Nutzung weiteren Kundenmaterials.
  • Abstimmung mit dem Auftraggeber und Anpassungen an das gewünschte Zielbild.

Kundennutzen

  • Motivation zur Teilnahme an der Mitarbeiterbefragung aus Überzeugung.
  • Multiplikatoren in unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens aktivieren und motivieren.
  • Sichtbarkeit der Employer Branding Maßnahmen für die interne Kommunikation.
  • Authentisch-positives Filmmaterial für die Außendarstellung auf verschiedenen Kanälen des Personalmarketings und -recruitings (Fachkräfte-Karriereseite, Youtube, Facebook).
  • Sichtbarkeit als attraktiver Arbeitgeber durch eine steigende Mitarbeiterzufriedenheit (kununu-Ranking, Great Place to Work®).



UWE ROTERMUND
Geschäftsführer

JAN HELMCHEN
Consultant

Ihre Ansprechpartner
zu diesem Thema!



Zurück