Neuausrichtung des Zentralbereiches Personal

Branche:

IT-Dienstleister



Ausgangssituation

Der Kunde steht nach mehreren großen Fusionen vor der Herausforderung, den Zentralbereich Personal weiterzuentwickeln und für die Zukunft neu auszurichten. 

Aufgaben

Ist-Aufnahme:

  • Analyse der aktuellen Aufbau- und Ablauforganisation 

  • Aufdecken von Optimierungsfeldern in der aktuellen HR-Organisationsstruktur, den bestehenden HR-Prozessen und Schnittstellen (z.B. über Prozess- und Benchmarkanalysen) 

Erarbeitung eines Zielbildes: 

  •  Erarbeiten eines gemeinsamen Konsenses mit ausgewählten Führungskräften über das zukünftige Bild des Zentralbereiches Personal (Zeithorizont: 5 Jahre) 
  • Definieren zukünftiger Anforderungen und Tätigkeitsbeschreibungen an die jeweiligen HR-Funktionsbereiche 
  • Vergleich des Ist-Zustandes mit dem Zielbild und Ableiten von Maßnahmen sowie Aufbau einer HR-Roadmap 

Kundennutzen

  • Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation entlang zukünftiger Trends und unter Berücksichtigung der Gesamtunternehmensstrategie
  • HarmoniserteProzesse 



THOMAS DENGLER
Senior Manager Business Development and Sales

Ihr Ansprechpartner
zu diesem Thema!

Zurück