Projektorganisation

Branche:

International aufgestelltes Bankhaus



Ausgangssituation

Der Kunde, eine Luxemburger Dependance einer deutschen Bankengruppe, möchte seinen Standort verlagern und dabei das Rechenzentrum zu einem RZ-Provider verlagern. Zusätzlich soll das vorhandene Netzwerk auf den neuesten Stand gebracht und mit aktuellen Komponenten eines alternativen Herstellers ausgestattet und erweitert werden.

Aufgaben

  • Definition der IT-Mieterbaubeschreibung
  • Ist-Aufnahme der Infrastrukturen
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die RZ-Komponenten
  • Meilenstein- und Projektplanerstellung
  • Begleitung der Ausschreibung
  • Abstimmung zwischen IT/Fachabteilung und Servicedienstleistern
  • Auswahlvorschläge der Umzugsunternehmen
  • Ablaufplanung des Umzugs
  • Erstellung und Review der Service- und Procedure-Dokumente
  • Erstellung und Abstimmung von Service Level Agreements
  • Abstimmung mit den Teilprojekten Telekommunikation und Netzwerkplanung
  • Kommunikation mit Telekommunikationsanbietern
  • Reporting an Projektleitung und IT-Leitung
  • Koordination der Tätigkeiten in der Umzugsphase
  • Prüfen und Sicherstellen von Systemvoraussetzungen
  • Überprüfung Erfüllungsgrad Leistung Servicedienstleister
  • Aufnahme und Bewertung von Lessons learned

Kundennutzen

  • Erarbeitung der Grundlagen und Durchführung eines risikoarmen Umzugs
  • Konsolidierung der benötigten Komponenten
  • Erstellung von notwendiger Dokumentation
  • Entlastung der internen Mitarbeiter



WOLFGANG PLEMPER
Director

PHILIPP RUPPERT
Manager Business Development and Sales

mobile +49 163 4930215

Ihre Ansprechpartner
zu diesem Thema!

Zurück