SAP-Migration nach Unternehmensfusion

Branche:

IT-Dienstleister



Ausgangssituation

Nach einer Unternehmensfusion müssen die kaufmännischen Systeme migriert werden. Dazu wird ein Post Merger Projekt durchgeführt. Zu den Migrationsobjekten gehören die Materialstämme, die Bestandsübernahme und die Übernahme der Debitoren.

Aufgaben

  • Analyse der Einkaufsprozesse
  • Entwicklung einer Fit-/Gap-Analyse
  • Customzing
  • Go-Live Support
  • Konzeption der Migrationstools

Kundennutzen

  • Unabhängige Prozessanalyse
  • Nachvollziehbare Prozessbeschreibung
  • Technisch korrektes Customizing
  • Qualifizierte Testunterstützung
  • Beschleunigte Fehlerbehebung in der Hypercare-Phase



CARSTEN FRÖNING
Director

THOMAS DENGLER
Senior Manager Business Development and Sales

Ihre Ansprechpartner
zu diesem Thema!

Zurück